pour toutes les manifestations :

Entrée libre – plateau
Sauf mention contraire

Eintritt frei – Um eine Spende wird gebeten
Sofern nicht anders angegeben



Masterclasse

Les participants pourront préparer une pièce de la liste disponible ci-dessous :
Teilnehmer können eine Repertoireliste anfordern unter:

Participant actif / aktive Teilnahme: 50 €
Auditeur / passive Teilnahme: 25 €


Concert des élèves / Schülerkonzert
Les organistes qui souhaitent jouer peuvent prendre contact par mail. Organisten,
die aktiv teilnehmen möchten, wenden sich per Mail an : amoforbach@gmail.com
 
 
Visite de l’exposition
Les classes ou groupes intéressés par une visite de l’exposition « un orgue, comment ça marche ? »
peuvent prendre contact directement avec la Médiathèque de Forbach au 03 87 84 61 90.
 

MASTERCLASSE

Meisterkurs "Tschechische Orgelmusik" - REPERTOIRE-LISTE

 

Anmerkungen:

 

EMPFEHLUNG = ein besonders schönes Stück, das auch in der Praxis gut eine Verwendung finden kann

YOUTUBE = das Stück finden Sie in Youtube in der Interpretation von Jan Doležel

Auf Anfrage können auch andere, in der Liste nicht enthaltenen Stücke im Meisterkurs gearbeitet werden

 

Orgelmusik von tschechischen Kantoren:

 

Bohuslav Matěj Černohorský (1684-1742)                            partition IMSLP

- Toccata in C - leicht

 

Josef Norbert Ferdinand Seger (1716-1782)

- Acht Toccaten und Fugen – leicht                                        Partition IMSLP rém

- Fuge in f – mittelschwer                                                      Partition IMSLP

 

Jan Křtitel Kuchař (1751-1829)

- Pastorella D-Dur - leicht – EMPFEHLUNG             Partition IMSLP

- Andante a-Moll - leicht

- Partita C-Dur - leicht - EMPFEHLUNG

 

Anonym (zwischen 1770-1800)

- Praelude pro duplici Claviatura - leicht

 

Sojka (um 1800)                                                                    Inconnu

- Ite missa est. Adagio - leicht

 

 

Ein herausragendes Werk eines deutschen Komponisten auf dem tschechischen Boden (Sudetenland) - in Böhmen komponiert und herausgegeben:

 

Johann Caspar Ferdinand Fischer (1656-1746) - Ariadne musica

- leicht bis mittelschwer - Vorlage für das Wohltemperierte Clavier I von J.S.Bach - EMPFEHLUNG

 

 

Romantik und 20. Jahrhundert:

 

Antonín Dvořák (1841-1904) - Praeludien und Fugen für Orgel             Partition Prélude D et Fugue D IMSLP

- leicht bis mittelschwer - EMPFEHLUNG

 

Leoš Janáček (1854-1928)

- Zwei Stücke für Orgel (1884) - mittelschwer - EMPFEHLUNG

- Postludium aus der Glagolitischen Messe - mittelschwer

 

Josef Klička (1856-1937)

- Konzertfantasie über den St-Wenzel-Choral op. 65 - schwer - YOUTUBE

- Legende D-Dur - mittelschwer - EMPFEHLUNG

 

Vítězslav Novák (1870-1949)

- Praeludium über ein tschechisches Lied - mittelschwer

- St. Wenzel-Triptychon op. 70 - schwer - YOUTUBE

 

Osvald Chlubna (1893-1971) - Adagio - mittelschwer - YOUTUBE

 

Bedřich Antonín Wiedermann (1883-1951)

- Notturno - mittelschwer

- Impetuoso - schwer

- Choralvorspiel "Engel Gabriel" - mittelschwer

- Choralvorspiel "Strenge Stimme in Dunkelheit tönt..." - mittelschwer

 

Jaromír Weinberger (1896-1967) - Sonate für Orgel - mittelschwer

 

Bohuslav Martinů (1890-1959) - Vigilia - mittelschwer - EMPFEHLUNG

 

Miloslav Kabeláč (1908-1979)

- Toccata in d - mittelschwer - EMPFEHLUNG

- Toccata in g - mittelschwer

 

Petr Eben (1929-2007)

- Sonntagsmusik - schwer

 

Marek Kopelent (1932)

- Lob in der Frühe - mittelschwer

- Der Gnade Freude - schwer

 

Vojtěch Esterle (1987) - Choralvorspiel "Heliger Segen Gottes" - leicht - EMPFEHLUNG

 

 



Plan de Forbach


Plan forbach*




Plan de Völklingen


Plan de volklingen





Accueil